Vor mehr als 100 Jahren haben die Dorfbewohner in der Ortschaft von Nuskova festgestellt, dass in einigen Teilen des Ortes unterirdisches Mineralwasser, „Slatina“ genannt, vorhanden ist. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg wurde eine Abfüllanlage gebaut, mit der „Slatina“ gefüllt wurde und Menschen aus Slowenien und Österreich versorgt hat.

Im Jahr 2007 haben wir uns aufgrund der Kenntnis der Mineralwasseranalysen im Gebiet von Nuskova entschieden, auf die neue Forschungsbohrung zuzugehen. Im Jahr 2007 begann das Projekt aktiv mit dem Erwerb entsprechender Unterlagen, der Auswahl von Auftragnehmern und der Vorbereitung auf Bohrungen. Wir haben die Bohrung im Mai 2008 fertiggestellt.

Auf der Grundlage der Analysen haben wir festgestellt, dass Mineralwasser von hoher Qualität ist, wobei die Hauptmerkmale von Wasser der hohe Gehalt an Kalzium und der sehr niedrige Natriumgehalt sind.

Im Jahr 2010 kauften wir von der Gemeinde Rogašovci die damalige Schule, die im 1900 gebaut wurde. Nach einer langen Wartezeit im September 2016 erhielten wir eine Konzession und wir begannen mit Erwerbunng der Baugenehmigung. In genau einem Jahr haben wir uns der Fertigstellung einer Mineralwasser-Abfüllanlage genähert.

Wir haben das entwürdigende Objekt der alten Schule erneuert und neue Energie und Leben hineingebracht. In diesem Fall haben wir die Autochthonie des Gebäudes bewahrt und seinen schönen Glanz wiederhergestellt. Die Anlage verfügt über eine technologisch fortschrittliche Linie zum Abfüllen von Mineralwasser. Zukünftig werden wir auch eine moderne, autochthone Trinkhalle bauen, in der die Besucher das einzigartige CANA ROYAL WATER direkt von der Quelle probieren können.

Add to cart